ForWind Symposium, 1. Dezember 2017:

Perspectives on Turbulence
and Wind Energy Research

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen der inhaltlichen Weiterentwicklung des Forschungskonzepts der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg im Bereich der Windphysik findet am Freitag, dem 1. Dezember 2017 ein Symposium mit jungen WissenschaftlerInnen im WindLab (ForWind, Zentrum für Windenergieforschung, Küpkersweg 70, 26129 Oldenburg, Gebäude W 33) statt. Thema ist die Perspektiven in der Turbulenz- und Windenergieforschung.

Das Programm beinhaltet nahezu die volle Breite des Themenfelds von Turbulenzforschung bis zu Windenergieanwendungen, von physikalischen und meteorologischen bis zu ingenieurwissenschaftlichen Fragen sowie zu theoretischen, numerischen und experimentellen Methoden. Hierbei haben wir fünf längere Vorträge von NachwuchswissenschaftlerInnen und vier kürzere Vorträge aus dem eigenen Hause kombiniert. Zusätzlich konnten wir Herrn Prof. Marc Avila, Direktor des ZARM Bremen, zu einem Vortrag gewinnen, um auch die Perspektiven der weiteren Kooperationen mit der Universität Bremen zu diskutieren.

Martin Kühn, Joachim Peinke, Detlev Heinemann und Stephan Barth

Kontakt

ForWind - Zentrum für Windenergieforschung
der Universitäten Bremen, Hannover und Oldenburg
W33 - WindLab
Küpkersweg 70
26129 Oldenburg

Tel.: 0441 798-5090
symposium2017@forwind.de